• Tours / Exkursionen
    Das Hotel La Chakana bietet Ausflüge in die Berge oder einzigartige Wandertouren, die alle von einheimischen Reiseleitern begleitet werden.

    Mehr lesen

  • Zimmer
    Inmitten schöner Bergterassen, wo die Sonne morgens in die Zimmer scheint und der Wind über die Wege weht...

    Mehr lesen

  • Neuigkeiten Im Hotel
    Hier finden Sie die Neuigkeiten, Nachrichten und Artikel über unser Hotel und Informationen über das Hochland im Norden von Chile.

    Mehr lesen

Aktivitäten in Putre Aktivitäten in Putre

Putre ist die Hauptstadt der Provinz Parinacota in der XV Region von Arica und Parinacota.  Von diesem Dorf aus, das ein Beispiel der altoandinen Kultur darstellt, können sie zahlreiche Ausflüge und Touren unternehmen.  Lernen Sie die Schönheit des Hochlandes kennen, entdecken Sie beeindruckende Landschaften und Orte, an denen es scheint, die Zeit sei stehengeblieben. Putre ist außerdem ein wunderbarer Ort, um unterzukommen und sich an die Höhe zu gewöhnen, damit man ohne Probleme faszinierende Ausflüge genießen kann.

Aktivitäten in Putre

Eine der Hauptattraktionen in der Umgebung von Putre ist der Nationalpark Lauca, mit einer Fläche von 137.883 Hektar. Dieser Park ist eine weltweit anerkannte Biosphäre, erstreckt sich von die Gebirgskette der Anden über das Hochland im nordöstlichen Teil der Region Arica und Parinacota und ist ohne Zweifel ein unvergleichliches Naturparadies.

Von Putre aus lassen sich viele weitere Touren realisieren, zum Beispiel können Sie die Wandmalereien von Villacaurani besichtigen. Hier lernen Sie das erstaunliche Erbgut uralter prehispanischer Kulturen kennen, das teilweise über 8000 Jahre alt ist.

Außerdem haben Sie die Moglichkeit, in den majestätischen Anden Bergsteigen zu gehen und so die wunderschönen Landschaften zu bewundern, die diese beeindruckende Bergkette umgeben.

Interessante Orte:

Der Chungara-See ist mit seinen über 4500 Metern über dem Meeresspiegel einer der höchstgelegenen Seen der Welt. Seine magische Schönheit und das wunderschöne Spiegelbild des Vulkanes Parinacota im kristallklaren Wasser verzaubern jedes Jahr tausende von Besuchern

Unternehmen Sie eine kleine Wanderung in den Sektor der Höhlen. Auf diesem fasziniernden Weg durch die paradiesische Natur des Hochlandes, 4300 Meter über Meer, können Sie unter anderem Vizcachas beobachten, die sich vor allem bei Sonnnenauf- oder untergang blicken lassen.

Besuchen Sie die faszinierende Laguna Cotacotani. Diese Lagune beherbergt eine große Anzahl von Lavainseln, welche ein Merkmal für die hohe vulkanische Aktivität dieser Zone sind.

Das malerische Dorf Parinacota wurde zum Nationaldenkmal erklärt. Hier können Sie die nationale, urtümliche Architektur kennenlernen. Die alten Häuser so wie die Kirche sind zwar nur einfache Konstruktionen aus Lehmziegel, haben aber einen großen historischen Wert, da sie die Überreste der Kolonie-Zeiten beinhalten und auch die Religiösität der Aymara-Kultur symbolisieren.

Genießen Sie ein Bad in den Thermen von Jurasi, die in einer Schlucht gelegen sind und vor Allem für ihre medizinischen Zwecke geschätzt werden, da sie zum Beispiel bei Rheuma helfen.

Der Salzsee von Surire, der ebenfalls zum Nationaldenkmal erklärt wurde, wird durch seine enorme weiße Oberfläche charakterisiert, die in Kontrast zu dem blauen Himmel wunderschön und prachtvoll im chilenischen Hochland liegt.